Juli 2017

Elefantengras – Ruhezone für das Wild

Miscanthus giganteus, auch als Elefantengras und Chinaschilf bezeichnet, ist eine bis zu 25 Jahre lang nutzbare Dauerkultur, welche einen tollen Lebensraum für Fasane, Hasen und Rehe bietet. Vor allem im Niederwildrevier sind mehrere kleine Flächen im Ausmaß von 20 bis 30 Ar eine tolle Aufwertung des Lebensraumes und eine gute Ergänzung zu Wildäckern und allen anderen Lebensraummaßnahmen. Im  Anhang finden Sie eine Präsentation von Mag. Erich Klansek, DI Josef Sommerhofer und Willi Fleck.

PDFPowerpoint Elefantengras