Bezirksjagdämter und Bezirksjägermeister

Wählen Sie einen Bezirk:


Murau

arnold_rackl

Arnold Rackl

Ing. Arnold Rackl

8850 Murau, Schwarzenbergsiedlung 110
Tel. 0 35 32 / 21 24
e-Mail: murau@jagd-stmk.at

Jagddaten:

Gesamtgröße: 138.355,54 ha
263 Reviere, davon 205 Eigenjagden und 58 Gemeindejagden.
19 Hegeringe
Jagdkarteninhaber: 1715
Aufsichtsjäger: 264
Im Bezirk Murau gibt es 44 Rotwildfütterungen, 6 Wintergatter und 626 Rehwildfütterungen
Wildarten: Rotwild, Gamswild, Rehwild, Muffelwild, Murmeltiere, Auer-und Birkwild, vereinzelt Steinwild und Schwarzwild
Niederwild: Fuchs, Dachs, Baum-Edel- und Steinmarder, Iltis, Stock-u. Krickenten, Feldhasen, Haselhahnen, Wildtauben

Der Jagdbezirk Murau ist ein eher klein- und vielschichtig strukturierter Jagdbezirk, dessen Kulturlandschaft von bäuerlicher Hand und Fleiß geprägt ist. Durch eine umsichtige und vorsichtige Abschussplanung soll ein artenreicher, gesunder und dem Lebensraum angepasster Wildbestand gewährleistet werden.