x

Naturwelten Steiermark – ein Leuchtturmprojekt der Steirischen Landesjägerschaft

Die Steirische Jägerschaft spielt bei der Bewahrung und beim Schutz unseres natürlichen Lebensraumes eine Schlüsselrolle. 
Mit den Naturwelten Steiermark, in Mixnitz, entsteht ein einzigartiges Leuchtturmprojekt der Steirischen Jägerschaft am Tor zum Almenland. 
Die Umsetzung des Projektes schafft ein zeitgemäßes Bildungszentrum und bildet einen attraktiven Treffpunkt für Jägerinnen und Jäger. 
Durch waldpädagogische Führungen sind die Naturwelten eine Anlaufstelle für Schulen und andere Bildungseinrichtungen und bieten außerdem ein naturnahes Erlebnis für die Bevölkerung.

Ziele

Verortung des neuen Leitbildes „Natur verpflichtet“ durch die Naturwelten, um damit dieses Leitbild auch für die nicht jagende Bevölkerung erlebbar und greifbar zu machen. 
Mit dem multifunktionalen Zentrum wird eine zeitgemäße jagdliche Aus- und Weiterbildung sichergestellt. 
 Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden durch die waldpädagogische Anlaufstelle unverfälschte Naturerlebnisse ermöglicht und dadurch wird ein touristisches Highlight für die Region und die gesamte Steiermark geschaffen. 
 Die Naturwelten Steiermark bilden „Hand, Stimme & Gesicht“ der Steirischen Jägerschaft.

 

 

Inhalte

Jagdliche Wissensvermittlung durch ein zeitgemäßes Ausbildungsangebot. Verständnisvermittlung für die Mensch-/Wald-Beziehung und Sensibilisierung für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur.

Förderung des Verständnisses für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung und für den Wald als Lebensraum für Wildtiere. Veranstaltungszentrum für Seminare, Kongresse und andere Festveranstaltungen

Aktuelles

Sie haben Fragen?

Die Steirischen Jägerinnen und Jäger leben mit der Natur – gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Anfrage senden

Partner