x
Lade Veranstaltungen

< Seminarübersicht

Jagdschutzorgane 18.09.2021

Jagdschutzorgane – eine verantwortungsvolle Tätigkeit

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Darüber hinaus sind auch im Steiermärkischen Jagdgesetz Rechte und Pflichten für die Jagdschutzorgane definiert. Mit dieser Novelle wurde auch die Weiterbildungspflicht für das steirische Jagdschutzpersonal gesetzlich verankert und so die Grundlage für einen einheitlichen, den heutigen Anforderungen entsprechende Aus- und Weiterbildung gelegt.

Als Vortragenden für das Thema Recht dürfen wir Herrn DDr Burkhard Thierrichter begrüßen.

Herr DI Markus Marschnig wird über die Wechselbeziehungen zwischen Jagd, Forst und Lebensraum referieren.

Details

Datum:
18 September
Zeit:
9:00 - 13:00
Eintritt:
50€
Website:
https://www.jagd-stmk.at

Veranstaltungsort

Naturwelten Steiermark, GRAWE-Saal
Grazer Straße 16
Mixnitz, 8131 Österreich
+ Google Karte anzeigen
Web:
www.naturwelten-steiermark.com

Veranstalter

Steirische Landesjägerschaft
Telefon:
+43 316 673637
E-Mail:
lja@jagd-stmk.at
Website:
www.jagd-stmk.at

Teilnehmer

8 Personen nehmen an Jagdschutzorgane 18.09.2021 teil

  • Walter Pelant
  • Walter Stranner
  • Sebastian Prödl
  • Christian Schober
  • Silvia Schmallegger

Tickets

Es sind keine Karten für diese Veranstaltung mehr verfügbar.
Dieses Seminar ist nur mit einer gültigen Jagdkarte buchbar.
Es ist pro Jagdkartennummer nur jeweils 1 Ticket buchbar!
Die eingegebene Jagdkartennummer wurde bereits benutzt! Die eingegebene Jagdkartennummer ist ungültig!
Seminar Ticket(s) wurden im Warenkorb gespeichert! zum Warenkorb
18
September

Sie haben Fragen?

Die Steirischen Jägerinnen und Jäger leben mit der Natur – gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Anfrage senden