x

Wichtige Maßnahmen aufgrund Covid-19

Liebe Jägerinnen, lieber Jäger,

das Coronavirus bedeutet für uns alle eine große Herausforderung und eine Veränderung unserer bisherigen Gewohnheiten.

Der Maßnahmenplan der Österreichischen Bundesregierung wird auch von uns als Körperschaft öffentlichen Rechts strikt befolgt, um vor allem die ältere Generation, aber letztlich auch unsere Gesellschaft und ihre notwendigen Funktionsbereiche zu schützen.

Als steirische Landesjägerschaft nehmen wir diese Situation sehr ernst und setzen die angesprochenen Maßnahmen zum Schutz unserer Mitglieder wie folgt um:

 

  • Um den direkten Kontakt zu Menschen und damit das Infektionsrisiko gering zu halten, sind sowohl das Büro der Steirischen Landesjägerschaft in Graz als auch die Bezirksjagdämter für den Parteienverkehr geschlossen.
  • Das Büro der Steirischen Landesjägerschaft und die Bezirksjagdämter bleiben im Rahmen eines Journaldienstes in Betrieb, telefonische Anfragen, Aufgaben ohne direkten Kontakt, E-Mails und Online-Tätigkeiten werden weiter so gut wie möglich erledigt, um die Serviceleistungen für unsere Steirischen Jägerinnen und Jäger soweit wie möglich aufrechtzuerhalten. Aufgrund der Betreuungspflichten unserer Mitarbeiterinnen für Schul- und Kindergartenkinder kann es zu Verzögerungen kommen.

 

Wichtige Punkte

 

  • Abschussplanbesprechungen sind ausschließlich telefonisch, am Postweg oder via E-Mail abzuwickeln.
  • Noch ausstehende Trophäenbewertungen sind bis auf weiteres verschoben.
  • Die Vorgangsweise bei den Jungjägerprüfungen richtet sich nach den Entscheidungen der zuständigen Behörden, in einigen Bezirken sind die Prüfungen bereits verschoben.
  • Bei den Prüfungen für den Jagdschutzdienst ist die Entscheidung der zuständigen Behörde abzuwarten.
  • Die verpflichtenden Weiterbildungskurse für beeidete Jagdschutzorgane am 3. bzw. 4. April 2020 im Jagdbezirk Liezen werden verschoben, die Tickets behalten ihre Gültigkeit, Ersatztermine werden bekanntgegeben.
  • Die Schießstätte in Zangtal ist bis auf weiteres geschlossen – weitere Informationen finden Sie unter https://www.kettner.com/at_de/zangtal/
  • Wir ersuchen alle Jägerinnen und Jäger dringend, jegliche Zusammentreffen wie Sitzungen, Versammlungen, Stammtische und dgl. abzusagen bzw. zu verschieben.

 

Wir bemühen uns, Sie über die weitere Vorgangsweise auf dem Laufenden zu halten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass einzelne Themen zuerst interne Abklärungen mit Behörden und Kooperationspartnern erfordern, bevor wir Näheres bekanntgeben können.

 

Wir wünschen allen Jägerinnen und Jägern die nötige Ruhe und Gelassenheit, um gut durch diese bewegte Zeit zu kommen und vor allem: Bleiben Sie gesund!

 

Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau

 

 

Erlass des Bundesministeriums

Aktuelles

Sie haben Fragen?

Die Steirischen Jägerinnen und Jäger leben mit der Natur – gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Anfrage senden

Partner