x

Verordnung Schusszeitabänderung Rehwild

 

Mit 26. März vergangener Woche trat die neue Verordnung der Steiermärkischen Landesregierung in Kraft, welche die Abänderung der Schusszeit für Rehwild in den Bezirken Deutschlandsberg, Leibnitz, Graz, Hartberg-Fürstenfeld, Weiz und der Südoststeiermark regelt. Im beigefügten Landesgesetzblatt finden Sie nähere Erläuterungen. Durch die Vorverlegung der Schusszeit soll versucht werden, auf die veränderten klimatischen Bedingungen zu reagieren. Es stellt dies einen Versuch dar, die Land- und Forstwirtschaft frühzeitig durch mögliche Abschüsse zu entlasten und dadurch Schadprävention zu betreiben.

Verordnung Schusszeitenabaenderung

Aktuelles

Sie haben Fragen?

Die Steirischen Jägerinnen und Jäger leben mit der Natur – gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Anfrage senden