x
Lade Veranstaltungen

Seminare der Steirischen Landesjägerschaft

03
Oktober
50€

Jagdschutzorgane – Bezirk Mürzzuschlag 03.10.2020

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Den Vortrag über das Jagdgesetz wird Mag. Stephan Bertuch halten und Herr Ofö. Helmut Fladenhofer wird über Auerwild referieren.

3. Oktober 2020 / 9:00 - 13:00
Waffen Gissing, Kohleben 19
Mürzzuschlag, 8680 Österreich
+ Google Karte anzeigen
23
Oktober
50€

Jagdschutzorgane – Bezirk Mürzzuschlag 23.10.2020

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Den Vortrag über das Jagdgesetz wird Mag. Stephan Bertuch halten. Ofö. Helmut Fladenhofer wird über Auerwild referieren.

23. Oktober 2020 / 13:00 - 17:00
Waffen Gissing, Kohleben 19
Mürzzuschlag, 8680 Österreich
+ Google Karte anzeigen
30
Oktober
€50

Jagdschutzorgane – Bezirk Murau – 30.10.2020

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Als Vortragenden dürfen wir Herrn Mag. Andreas Rom zum Thema Jagdgesetz begrüßen. Herr Zotter wird zum Thema Waffenkunde referieren.

30. Oktober 2020 / 14:00 - 18:00
8850 Murau, Saal der Bezirksbauernkammer, Schwarzenbergsiedlung 110
Murau, Steiermark 8850 Österreich
+ Google Karte anzeigen
31
Oktober
50€

Jagdschutzorgane – Bezirk Murau – 31.10.2020

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Als Vortragenden dürfen wir Herrn Mag. Andreas Rom zum Thema Jagdgesetz begrüßen. Herr Dr. Armin Deutz wird zum Thema Wildbrethygiene und Wildkrankheiten referieren.

31. Oktober 2020 / 9:00 - 13:00
8850 Murau, Saal der Bezirksbauernkammer, Schwarzenbergsiedlung 110
Murau, Steiermark 8850 Österreich
+ Google Karte anzeigen
06
November
50€

Jagdschutzorgane – Bezirk Murau – 6.11.2020

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Als Vortragenden dürfen wir Herrn Mag. Andreas Rom zum Thema Jagdgesetz begrüßen. Herr Rudorfer wird zum Thema Rotwildlebensraum referieren.

6. November 2020 / 14:00 - 18:00
8850 Murau, Saal der Bezirksbauernkammer, Schwarzenbergsiedlung 110
Murau, Steiermark 8850 Österreich
+ Google Karte anzeigen
07
November
50€

Jagdschutzorgane – Bezirk Murau – 7.11.2020

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Als Vortragenden dürfen wir Herrn Mag. Stephan Bertuch zum Thema Jagdgesetz begrüßen. Herr Dr. Armin Deutz wird über Wildkrankheiten und Wildbrethygiene referieren.

7. November 2020 / 9:00 - 13:00
8850 Murau, Saal der Bezirksbauernkammer, Schwarzenbergsiedlung 110
Murau, Steiermark 8850 Österreich
+ Google Karte anzeigen
12
Juni
90€ - 110€

Faustfeuerwaffen im jagdlichen Einsatz 12.06.2021

Ein Lehrgang ganz nach dem Motto von Praktikern, für Praktiker. Stefan Schwarz und Michael Kohl, von Beruf Polizisten und im Herzen Jäger, lassen ihre Erfahrungen aus dem Bereich polizeilicher Sondereinheiten einfließen und versuchen Ihnen so praxisbezogen wie möglich, die Grundlagen für den erfolgreichen Einsatz von Faustfeuerwaffen bei der Jagd näher zu bringen.

Der Lehrgang findet in der Schießarena Zangtal statt. Er besteht aus einem Theorieteil und zwei Praxisteilen.

12 Juni / 15:30 - 20:00
Schiessarena Zangtal, Schießplatzstr. 12
Voitsberg, 8570 Österreich
+ Google Karte anzeigen
19
Juni
90€ - 110€

Faustfeuerwaffen im jagdlichen Einsatz – 19.06.2021

Ein Lehrgang ganz nach dem Motto von Praktikern, für Praktiker. Stefan Schwarz und Michael Kohl, von Beruf Polizisten und im Herzen Jäger, lassen ihre Erfahrungen aus dem Bereich polizeilicher Sondereinheiten einfließen und versuchen Ihnen so praxisbezogen wie möglich, die Grundlagen für den erfolgreichen Einsatz von Faustfeuerwaffen bei der Jagd näher zu bringen.

Der Lehrgang findet in der Schießarena Zangtal statt. Er besteht aus einem Theorieteil und zwei Praxisteilen.

19 Juni / 15:30 - 20:00
Schiessarena Zangtal, Schießplatzstr. 12
Voitsberg, 8570 Österreich
+ Google Karte anzeigen
17
Juli
50€

Jagdschutzorgane 17.07.2021

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Als Vortragenden für das Thema Recht dürfen wir Herrn Mag Andreas Rom begrüßen.

Herr Hermann Zotter wird über Neuigkeiten der Waffenkunde im praktischen Einsatz referieren.

 

17 Juli / 9:00 - 13:00
8850 Murau, Saal der Bezirksbauernkammer, Schwarzenbergsiedlung 110
Murau, Steiermark 8850 Österreich
+ Google Karte anzeigen
17
Juli
90€ - 110€

Faustfeuerwaffen im jagdlichen Einsatz – 17.07.2021

Ein Lehrgang ganz nach dem Motto von Praktikern, für Praktiker. Stefan Schwarz und Michael Kohl, von Beruf Polizisten und im Herzen Jäger, lassen ihre Erfahrungen aus dem Bereich polizeilicher Sondereinheiten einfließen und versuchen Ihnen so praxisbezogen wie möglich, die Grundlagen für den erfolgreichen Einsatz von Faustfeuerwaffen bei der Jagd näher zu bringen.

Der Lehrgang findet in der Schießarena Zangtal statt. Er besteht aus einem Theorieteil und zwei Praxisteilen.

17 Juli / 15:30 - 20:00
Schiessarena Zangtal, Schießplatzstr. 12
Voitsberg, 8570 Österreich
+ Google Karte anzeigen
20
August
50€

Jagdschutzorgane 20.08.2021

Mit der Jagdgesetznovelle 2015 wurden die Rechte und Pflichten des beeideten Jagdschutzpersonals auf eine neue rechtliche Basis gestellt. Seither bildet das Steiermärkische Aufsichtsorgangesetz aus dem Jahr 2007 die Grundlage für die Tätigkeit der steirischen Aufsichtsjägerinnen und Aufsichtsjäger.

Als Vortragenden für das Thema Recht dürfen wir Herrn Mag Stephan Bertuch begrüßen.

Herr Ing Markus Marschnig wird über Wechselbeziehungen zwischen Jagd, Forst und Lebensraum referieren.

 

20 August / 14:00 - 18:00
8850 Murau, Saal der Bezirksbauernkammer, Schwarzenbergsiedlung 110
Murau, Steiermark 8850 Österreich
+ Google Karte anzeigen
18
September

Faustfeuerwaffen im jagdlichen Einsatz – Grundkurs Zangtal – 18.09.2021

Ein Lehrgang ganz nach dem Motto von Praktikern, für Praktiker. Stefan Schwarz und Michael Kohl, Berufswaffenträger und behördliche Schießausbildner, lassen ihre langjährigen Erfahrungen einfließen und versuchen Ihnen so praxisbezogen wie möglich, die Grundlagen für den erfolgreichen Einsatz von Faustfeuerwaffen bei der Jagd näher zu bringen.

Der Basislehrgang besteht aus einem Theorie- und zwei Praxisteilen und dauert insgesamt 5 Stunden.

Da es sich um eine Intensivausbildung handelt, bei der individuell auf jeden Teilnehmer eingegangen wird, beschränkt sich die Teilnehmerzahl pro Lehrgang auf maximal 8 Personen. Der Kurs findet erst ab 4 angemeldeten Teilnehmern statt. Sollten bei einem Kurs weniger als 4 Anmeldungen sein, werden die Teilnehmer kontaktiert und ggf. auf einen anderen Termin verschoben.

Sind Sie beeidetes steirisches Jagdschutzorgan oder/und  steirischer HundeführerInnen? Dann unterstützt Sie die Steirische Landesjägerschaft mit € 30,- 

18 September / 16:00 - 21:00
+ Veranstaltungen exportieren
Es wurde leider kein passendes Seminar zu Ihrer Auswahl gefunden.

Sie haben Fragen?

Die Steirischen Jägerinnen und Jäger leben mit der Natur – gerne beantworten wir Ihre Fragen!

Anfrage senden